Alina Maria

 

News

Mein Taufpate Flori hat kirchlich geheiratet, da durfte ich Blumen streuen!

Ich kann mittlerweile Ski und Radl fahrn.

Meinen Fuhrpark und mein Kinderzimmer hab ich umgestellt.

Blumenstreukind

Blumenstreukind - das ist mein neuer Titel. Alina Maria Blumenstreukind Süß. Ich durfte nämlich bei der kirchlichen Hochzeit von meinem Taufpaten Flori Blumen streuen. Das hab ich extra vorher ein paarmal geübt, damit´s dann im Ernstfall auch klappt.
Nebenan seht Ihr mich nach der Kirche, da hab ich einen der Luftballons ergattert. Nicht so wie die anderen Leute, die haben ihre alle dann losgelassen. Ich hab meinen behalten und mit nach Hause genommen.

Seit der letzten Aktualisierung der Website ist so viel passiert. Leider fehlt mir immer etwas die Zeit, das hier alles auf Stand zu halten. Es gelingt mir leider nicht mal, die Bildergalerien halbwegs zeitnah einzustellen. Das ist aber immer der erste Ort für Neuigkeiten. Jetzt gerade sind die 47 Galerien aber aktuell.
Aber nun ist es endlich soweit. Ich hab endlich auch mal wieder neue Texte geschrieben, damit Ihr wißt, was so alles los ist.

Zum Thema viel passiert:
Gleich zu Jahresbeginn ist die liebe Vera aus der Skischule, in der Mami und Papi auch sind, bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen. Als kleines Andenken an sie hab ich für sie eine Seite eingehängt.

Ja und dann hab ich angefangen, richtig Ski zu fahren. Dazu auch mehr auf meiner persönlichen Einstiegsseite. Da könnt Ihr auch über meinen ersten Skilehrer Luppi nachlesen. Aber ich war auch diesen Winter schon beim fahren...

Im Sommer bin ich dann vom Laufrad aufs Fahrrad umgestiegen. Das war aber eigentlich ganz easy und relaxed. Ich hab mir von meinem Papi die Pedale dranschrauben lassen und wie´s dann weiterging, könnt Ihr auf meiner Fuhrpark-Seite nachlesen.

Zum Geburtstag hab ich dann ein Spielhaus bekommen, das steht mittlerweile auch in meinem Kinderzimmer. Außerdem ist mein altes Bett solangsam zu klein geworden, deswegen hab ich jetzt ein Hochbett. Und drunter hab ich ein kleines Haus, mit Fenstern, Wäscheleine und oben drauf nem Speicher. Was will man mehr?

Sobald ich dazu komm, gibt´s hier endlich die langersehnte Übersetzungsseite für alle diejenigen, die hin und wieder mit mir telefonieren. Ihr wißt schon warum! Die ist aber noch nicht fertig, deswegen belasse ichs derweil bei der Ankündigung...

Ich bin übrigens auch per Mail erreichbar: alina@alina-maria.de